Archiv der Kategorie: Sommeratelier 13

Schlusspräsentation und -plenum

Die Produkte aus den Ateliers waren wieder sehr toll. Weidenkörbe und -objekte, allerlei blinkende Objekte, kleidende Textilien und verfilzte Blumen, Bleistifte und Schals. Insgesamt eine Menge an Dingen, die entstanden. Ein Renner war auch Udos Schreibox, die sicherlich eine harte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sommeratelier 13, Tagebuch | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Im Angesicht des Schattens

Da geschehen wirklich böse und wirklich schöne Dinge im Schatten unseres Daseins. Klare Konturen erleichtern die Verständlichkeit der Vielschicht und Ebenen ebenso wie das Erkennen der Ränder. Während unser Leben mit ausgefransten Rändern an uns vorbeizieht verbleiben die Schatten mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sommeratelier 13 | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Nächstes Jahr Kinderplenum

Es gab dieses Jahr kein so tolles Kinderplenum, es wäre schön wenn es nächstes Jahr ein tolleres gäbe. Also zum Beispiel dass immer irgend ein Erwachsener das leitet. Und dann könnten wir unsere Ateliers vorstellen. Ich würde mich schon drauf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sommeratelier 13, Tagebuch | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Töne im Anmarsch

Hari brachte wieder eine dicke Mappe mit  neuen Kinderliedern mit. Gleich fanden sich einige, die mitsingen wollten. Hier kann mensch das nachhören: http://podcampus.phwien.ac.at/archiv/tag/hari

Veröffentlicht unter Sommeratelier 13 | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Der Filz hat auch was Gutes

obwohl der Filz immer wieder ins Gerede kommt, weil hier im Dunklen was ausgemacht wird ist es diesmal völlig transparent, wie der Filz zustande kommt. Flinke Finger und viele kreative Ausdrücke…

Veröffentlicht unter Sommeratelier 13 | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

die Körbe wachsen

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Ich bin die Neue, ich komm jetzt öfter!

Ich freue mich sehr, hier gelandet zu sein. Viele angenehme Leute, gute Stimmung und eine freundliche Aufnahme für Neulinge! Heute durfte ich außerdem mit einem 14 Millionen Jahre alten Sandstein Freundschaft schließen und Hand anlegen. Und er war willig… Gina

Veröffentlicht unter Sommeratelier 13, Tagebuch | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

riesenklein und winziggroß

Suche kleine Dinge und montiere sie zwischen zwei Diarähmchen. Wenn du die Dias dann an der Wand betrachtest, eröffnen sich neue Welten – Salzkörner werden zu riesengroßen Punkten, aus Haaren  werden dicke Balken! Versuche eine Flüssigkeit zwischen die Glasplättchen zu pressen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sommeratelier 13 | Kommentar hinterlassen

angekommen

Gegen 14 Uhr mit Hans eingetroffen und herzlichst begrüßt. Freue mich, viele „alte“ Gesichter wiederzusehen.                                                             Es gibt schon wieder viele interessante Angebote, sodass ich meine Vorhaben – Regenshirme, Videos – kaum durchführen kann!                                                            Korbflechten reizt mich. Lande aber bei Udos „Blinking“-Atelier und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sommeratelier 13, Tagebuch | Kommentar hinterlassen

Und wieder einmal ist Sommeratelier …

Michi spielt Faustball – Rudi spielt Volleyball – Udo blinkt – die Mädels nähen – Christian erklärt uns das Bloggen – Vera macht Improtheater – Cris und Walter zeigen Fotos – das Lagerfeuer fällt wegen Regens aus – … Beobachtet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sommeratelier 13 | 1 Kommentar