Archiv der Kategorie: sommeratelier14

Wer werkt erzeugt…

Advertisements

Veröffentlicht unter sommeratelier14 | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Noch ein paar Eindrücke…

..aus dem Yspertal. Danke, es war wieder einmal schön!

Veröffentlicht unter sommeratelier14, Tagebuch | Kommentar hinterlassen

Mit Licht schreiben

Das kann nicht nur Udo sondern viele haben die Gelegenheit genutzt. An die 200 Bilder entstanden in der lauen Sommernacht. Experimentieren, ausprobieren. STAUNEN. Die Technik ist einfach – Langzeitbelichtung (einige Sekunden) und eine Lichtquelle bewegt sich durch die Nacht. Foto … Weiterlesen

Veröffentlicht unter sommeratelier14 | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Schlusspräsentation

Direkt am Fußballplatz und dauernder Wechsel aller Umstände brachte die Improgruppe. Lachen und Begeisterung bei ZuseherInnen und SpielerInnen  

Veröffentlicht unter sommeratelier14, Tagebuch | Kommentar hinterlassen

Haris Kinderlieder – Wieder Schule

„Wieder Schule“ heißt das aktuellste Kinderlied von Hari zum Schulbeginn. Komponiert und aufgenommen im Yspertaler Sommeratelier 2014. Dieses und viele andere seiner Lieder  mit Texten und  Noten  sind im Podcampus Hörarchiv zum Anhören und Download.

Veröffentlicht unter sommeratelier14 | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Graffiti

Oskar hat ein Graffiti Atelier angeboten und den zahlreichen TeilnehmerInnen unter anderem gezeigt wie Schablonen kreativ gestaltet und genutzt werden können. Lernen von einander kann in beide Altersrichtungen funktionieren. Bleibt noch die Frage was mit den restlichen Spraydosen geschehen soll?

Veröffentlicht unter sommeratelier14, Tagebuch | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Herzstücke der Selbstorganisation

 Das „Yspertaler Sommeratelier“ fordert die TeilnehmerInnen. Inhalte und Abläufe werden durch sie selbst bestimmt und akkordiert. Als Basis gibt es „Langzeitateliers“ (LA) und „Kurzzeitateliers“ (KA). LAs haben zumeist aufbauende Inhalte, erfordern eine durchgängige Anwesenheit  über mehrere Vormittage, während KAs nur max. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter sommeratelier14, Tagebuch, Theorie | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen