Archiv der Kategorie: Tagebuch

Korbflechten bei Rudi

Der Film entstand gleichzeitig mit dem geflochtenen Korb und wurde zum größten Teil mit Stativ bzw. mit der Kamera, die an meinem Körper befestigt wurde, aufgenommen.

Veröffentlicht unter Sommeratelier 2016, Tagebuch | Verschlagwortet mit

Bieratelier 2016

Diese Galerie enthält 8 Fotos.

Galerie | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Steinatelier 2016

Veröffentlicht unter Sommeratelier 2016, Tagebuch | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Lagerfeuer

Wir haben ein tolles Atelier gemacht. Zuerst mussten wir Holz sammeln. Dann haben wir das Feuer mit Papier und Karton, Stroh und Blättern entfacht. Es kamen viele Menschen von ca 1-70. Wir haben Steckerl-Brot und Marshmallow gegessen. Wir sind im Kreis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sommeratelier 2016, Tagebuch | Kommentar hinterlassen

Gewaltfreie Kommunikation

Gewaltfreie, verbindende, wertschätzende Kommunikation   Gemütlich sitzen wir unter dem Baum und sprechen über achtsames Kommunizieren, über unsere Erfahrungen aus dem Schulalltag und auch über unser Bedauern, wenn wir scheitern. Mit großen Giraffenohren hören wir unsere eigenen Gefühle und Bedürfnisse … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sommeratelier 2016, Tagebuch | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Zum Nachdenken

„Satre lehrte uns, dass wir selbst, allein und absolut, für die Welt verantwortlich sind – eine fast schon anarchistische Botschaft. Verantwortung des Einzelnen ohne Rückhalt, ohne Gott. Im Gegenteil: Engagement allein aus der Verantwortung des Einzelnen.“ Stephane Hessel, Empört Euch! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sommeratelier 2016, Tagebuch, Theoretisches | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Angekommen und schon unterwegs

Die TeilnehmerInnen sind angekommen haben ihre Zimmer bezogen und nach dem ersten Plenum startete gleich die Erstellung des Wochenplans. Die ersten Ateliers begannen Mittwoch früh und wir hoffen auf zahlreiche Einträge hier am Blog.

Veröffentlicht unter Sommeratelier 2016, Tagebuch | Kommentar hinterlassen